Bedeutsame Bereiche der Urproduktion sind in der Region die Land- und Forstwirtschaft und die Fischerei.

Die Zahl der Beschäftigten ist im Vergleich zu den anderen Wirtschaftssektoren sehr klein. Aber diese drei Bereiche bewirtschaften den Großteil der Fläche und bestimmen damit z.B. wesentlich das Landschaftsbild. Sie produzieren damit nicht „nur“ Lebensmittel und Rohstoffe zur Weiterverarbeitung, sondern schaffen damit z.B. auch Grundlagen für den Tourismus oder „weiche“ Standortsfaktoren für die Attraktivität der Region.

Wie die Urproduzenten wirtschaften, wie sie dabei auf Landschaft und Natur einwirken, wird sehr von äußeren, überregionalen Einflüssen bestimmt. Trotzdem kann z.B. jeder als Verbraucher ein Stück weit die Beschaffenheit von Natur und Landschaft in der Region mitbestimmen.
 
Inhalt
  • Typische/besondere Urproduzenten in der Region